Dokumentationsmanagement

Es stimmt nicht, dass die Digitalisierung die Papiere von den Schreibtischen gefegt hätte. Schlimmer noch, zu den Stapeln mit Ausdrucken ist der Albtraum verschiedener Versionen von Dateien gekommen, die per Mail geschickt werden, die ins Intranet eingestellt werden, die aus dem Archiv wiederhergestellt werden, ohne Sicherheit, dass wir mit der richtigen Version arbeiten.
Viele der Systeme, die wir realisiert haben, erforderten die Schaffung der Funktionalität für Dokumentenmanagement (DMS). Bei der Erstellung verschiedener Systeme, die die Bedienung von Dokumentationen erfordern, haben wir eigene Komponenten und Elemente der Systeme, die mit diesem Bereich verbunden sind, erarbeitet, wodurch wir, während wir flexibel im Hinblick auf die Anforderungen des Kunden bleiben, diese Systeme nutzen können, um beliebige dedizierte DMS-Lösungen zu schaffen. Die Vorteile unserer Lösungen sind fortgeschrittene Funktionalitäten wie: Sortierung von Versionen, Zugriffskontrolle, verteilte Datendepots, Bedienung von gescannten Dokumenten, Volltextsuche, großdimensionierte Assoziation und Suche von Dokumenten sowie eine beliebige Form der graphischen Präsentation.

 

DMS
E-AUDYTOR
SENSO